Jansons,Mariss/BR Chor und SO Britten: War Requiem

29,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-3 Werktage

Beschreibung & Hörproben
Anlässlich des 100. Geburtstages Benjamin Brittens dirigierte Mariss Jansons im März 2013 „War... mehr
CD 1
1/01. Requiem aeternam - Jansons,Mariss/BR Chor und SO 09:37
2/02. Dies irae - Jansons,Mariss/BR Chor und SO 28:08
3/03. Offertorium - Jansons,Mariss/BR Chor und SO 10:33
CD 2
1/04. Sanctus - Jansons,Mariss/BR Chor und SO 10:58
2/05. Agnus Dei - Jansons,Mariss/BR Chor und SO 03:55
3/06. Libera me - Jansons,Mariss/BR Chor und SO 24:07
"Britten: War Requiem"
Setinhalt: 2
Gesamtspieldauer: 087:18h
Erscheinungsdatum: 23.09.2013
EAN/UPC-Code: 4035719001204
Medium: CD
Komponist: Britten, Benjamin
Hersteller: BR-KLASSIK
Interpret: Jansons,Mariss/BR Chor Und SO

Produktbeschreibung

Anlässlich des 100. Geburtstages Benjamin Brittens dirigierte Mariss Jansons im März 2013 „War Requiem“, das bekannteste und bewegendste Werk des Komponisten. Neben dem Symphonieorchester und dem Chor des Bayerischen Rundfunks ist der Tölzer Knabenchor zu hören. Ein herausragendes Solistenensemble komplettiert die bemerkenswerte Aufnahme. Das Leben des englischen Komponisten Benjamin Britten war von jeher geprägt von der Abscheu gegenüber Gewalt und seinem starken Sinn für Gerechtigkeit gegenüber Schwächeren. Britten, der im Mai 1942 den Dienst an der Waffe im Zweiten Weltkrieg verweigerte, begann 1960 mit den Planungen für ein Requiem, das dem Anlass - dem Gedenken an die Opfer des Krieges - und dem Ort - der grausam entstellten Stadt Coventry - in einzigartiger Weise angemessen sein sollte: ein 'War Requiem'. Hier verschränkte er die klassischen Worte der Liturgie mit Gedichten des englischen Lyrikers Wilfred Owen, der, im Alter von gerade einmal 25 Jahren, in den letzten Tagen des Ersten Weltkriegs in Frankreich gefallen war. Das Ergebnis war eines der erschütterndsten musikalischen Manifestationen des Pazifismus im letzten Jahrhundert. Die Premiere des 'War Requiem' im Mai 1962 wurde zu Brittens größtem Erfolg. (Live-Aufnahme, München, Philharmonie im Gasteig, 13.-15.3.2013) Booklet: Deutsch / Englisch
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Britten: War Requiem"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen