Various Mittenwalder Adventsingen des Gebirgstrachtenverein

19,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-3 Werktage

Beschreibung & Hörproben
Das Adventsingen in Mittenwald - eine gewachsene Tradition Blättert man in der Chronik des... mehr
CD 1
01. Kirchenläuten - Mittenwalder Adventsansage - Mittenwalder Plattlerkinder 01:28
02. Eröffnet die Pforten - Oimsumma Bläser 01:20
03. S Kerzal - Mittenwalder Saitenklang 03:03
04. Wie schön glänzt die Sonn - Mittenwalder Dreigsang 03:03
05. s Zartele - Gamseck-Musi 02:58
06. Vor mir brauchst di id fürchten - Geschwister Knilling 02:05
07. In da Kuchl - Mittenwalder Gitarrenmusi 02:50
08. Da Winter kimmt - Familienmusik Baier 03:04
09. De kloane Weis - Mittenwalder Zithermusi 02:11
10. Christkindle-Walzer - Burgbergmusi 02:49
11. Jackl, muaßt friah aufsteh - Alt-Mittenwalder Vierklang 03:30
12. Christina Walzer - Hirzenecker Dreiergspü 04:00
13. Schlaft mei Dörfle im Schnee - Karwendelchor Mittenwald 02:21
14. Dinsltag - Zithermusi Hornsteiner 02:34
15. Ein Engel war von Gott gesandt - Mittenwalder-Tegernseer Dreigsang 01:54
16. Gerltafler Weis - Geschwister Noder 02:39
17. Aus einer schönen Rose - Mittenwalder Dreigsang 03:46
18. Lauter Tiafe - Mittenwalder Saitenklang 03:22
19. Wos sui deis Liacht heit bedeitn - Geschwister Knilling 02:56
20. Wieder Dahoam - Mittenwalder Gitarrenmusi 03:28
21. Wettersteinblick - Gamseck-Musi 03:46
22. Werst mei Liacht ume sein - Karwendelchor Mittenwald 02:27
23. Imster Jodler - Familienmusik Baier 01:23
24. O liabste Braut - Mittenwalder-Tegernseer Dreigsang 01:40
25. Mittendorfer Redoute - Mittenwalder Zithermusi 02:11
26. Nacht n spat um ma Neune - Alt-Mittenwalder Vierklang 03:33
27. Marienweis - Geschwister Noder 02:31
28. Deine Wangelen - Festagsläuten - Oimsumma Bläser 02:33
"Mittenwalder Adventsingen des Gebirgstrachtenverein"
Setinhalt: 1
Gesamtspieldauer: 075:25h
Erscheinungsdatum: 07.10.2019
EAN/UPC-Code: 4012897182635
Medium: CD
Hersteller: Bogner Records
Interpret: Various

Produktbeschreibung

Das Adventsingen in Mittenwald - eine gewachsene Tradition Blättert man in der Chronik des Marktes Mittenwald von Joseph Baader aus dem Jahre 1879, so findet man unter der Rubrik 'Kirchliche Gebräuche' folgende Textpassagen: - Der Advent ist die Zeit der heiligen Lieder, die namentlich schon frühmorgens in den Engelmessen oder Engelämtern von der ganzen Pfarrgemeinde gesungen werden. oder: 'Die Leute sind ein sehr gesanglustiges und gesangkundiges Völklein, das in der Musik wohl bewandert ist. Es bringt das schon ihre Hauptbeschäftigung, das Geigen-, Zither-, überhaupt das Saiteninstrumentenmachen mit sich.' Auch 140 Jahre nach Entstehen der Chronik sind die Mittenwalder immer noch sehr musikalisch. Inzwischen sind einige der dort beschriebenen Bräuche verschwunden, andere dafür neu entstanden bzw. haben sich verändert. Engelämter gibt es in Mittenwald nach wie vor. Aber wurden diese anfangs ausschließlich vom Kirchenchor bzw. vom Volk gestaltet, so haben vor 50 Jahren Sefi Ostler und Agi Hanglberger (Wetterstoana Sängerinnen) damit begonnen, einige Engelämter und das sog. Hirtenamt (1. Weihnachtsfeiertag) volksmusikalisch zu gestalten. Im Laufe der Jahrzehnte sind unzählige Gesangs- und Musikgruppen deren Vorbild gefolgt und setzen diese schöne Tradition bis heute fort. Derzeit werden die Engelämter abwechselnd vom Kirchenchor oder Mittenwalder Gesangs- und Musikgruppen gestaltet. 1946 veranstaltete Tobias Reiser das erste Adventsingen in Salzburg. Mit der Zeit entwickelten sich vielerorts Adventsingen. Die Geburtsstunde des Mittenwalder Adventsingens schlug, als sich der Ausschuss des Trachtenvereins um den damaligen Vorstand Hans Haller entschied, am 4. Sonntag im Advent des Jahres 1974 in der Pfarrkirche St. Peter und Paul ein Adventsingen zu veranstalten. Nach dem großen Zuspruch ist diese Veranstaltung inzwischen fester Bestandteil im Mittenwalder Advent. Mit dieser CD möchte der Gebirgstrachtenverein Mittenwald unter Vorsitz von Franz Lipp die nunmehr seit 45 Jahren gelebte Tradition auch in 'gepresster Form' für die Nachwelt erhalten. Der Gebirgstrachtenverein Mittenwald bedankt sich bei allen Mitwirkenden, die sich für das Zustandekommen der vorliegenden CD zur Verfügung gestellt haben mit einem herzlichen Vergelt`s Gott. Verbunden mit diesem Dank ist der Wunsch, die sog. 'staade Zeit' auch in Zukunft während des Adventsingens in der wunderschönen Mittenwalder Pfarrkirche St. Peter und Paul erleben zu dürfen.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Mittenwalder Adventsingen des Gebirgstrachtenverein"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen