Wedaleichdn Wia a Kind

16,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-3 Werktage

  • 17183
  • ('weedáleichdn') - Ein typisches Wetterphänomen aus den Bergen, das uns zur Namensgebung dieser Band inspiriert hat: Manchmal grell, manchmal versteckt, manchmal richtig geheimnisvoll, manchmal auch laut, aber meistens toll!
Beschreibung & Hörproben
Unter 'Wetterleuchten' (mittelhochdeutsch weterleichen zu 'weter' (Wetter) + 'leichen' (tanzen,... mehr
CD 1
01. I woaß ned - Wedaleichdn 03:50
02. Koa Rand - Wedaleichdn 04:17
03. Mei Wedaleichdn - Wedaleichdn 05:15
04. Sugar Daddy - Wedaleichdn 04:02
05. Drog mi hoam - Wedaleichdn 05:17
06. Es bleibt nix mehr - Wedaleichdn 05:00
07. Glaab mas - Wedaleichdn 03:55
08. Wia a kind - Wedaleichdn 04:38
09. Wennsd an Freind brauchst - Wedaleichdn 04:32
10. Mei Ding - Wedaleichdn 02:20
11. Du und i - Wedaleichdn 03:53
12. Kiadahutschn - Wedaleichdn 03:35
13. Wia i wui - Wedaleichdn 04:18
14. Da stoa - Wedaleichdn 06:07
"Wia a Kind"
Setinhalt: 1
Gesamtspieldauer: 060:59h
Erscheinungsdatum: 20.08.2018
EAN/UPC-Code: 4012897171837
Medium: CD
Hersteller: Bogner Records
Interpret: Wedaleichdn

Produktbeschreibung

Unter 'Wetterleuchten' (mittelhochdeutsch weterleichen zu 'weter' (Wetter) + 'leichen' (tanzen, hüpfen), volksetymologisch angelehnt an das nicht verwandte leuchten) wird meistens der Widerschein von Blitzen verstanden, wenn man sie selbst nicht sehen kann. Es tritt bei weiter entfernten Gewittern oder bei Blitzen in Erscheinung, die sich innerhalb von Wolken entladen. Den dazugehörenden Donner hört man wegen der großen Distanzen meistens nicht oder nur schwach. Am Abend draußen sitzen, mit Freunden, es ist warm, ein Sommerabend und dann ein Naturschauspiel, wie es nirgendwo schöner sein kann, als ei uns in den Bergen. Vielleicht zur Abrundung noch eine halbe Bier in der Hand.... Ein typisches Wetterphänomen aus den Bergen, das uns zur Namensgebung dieser Band inspiriert hat: Manchmal grell, manchmal versteckt, manchmal richtig geheimnisvoll, manchmal auch laut, aber meistens toll! Nachdem wir von 'Wedaleichdn' auch alle aus dem Oberland kommen, alle des Bayrischen kundig sind und uns auch am leichtesten in unserem Dialekt sprachlich bewegen (wir sprechen nicht, wir reden!), sind auch unsere Texte so geschrieben, wie sie dann auch in etwa von uns gesungen werden. Wir machen schon lange Musik, haben oft nachgesungen- und gespielt, viel kopiert, oft in Englisch, mit oftmals grauenhaften Texten, bei denen man eigentlich froh sein konnte, dass man sie nicht, oder nicht richtig verstand. Nachdem das Bayrische genauso gut wie das Englische zur Rock- und Popmusik passt, machen wir das jetzt lieber auf 'Boarisch'. Vui Freid mit unsare Liada! Florian Grieblinger

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Wia a Kind"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen