Vom Reich zur Republik: Die Reichsgründung

Art.Nr.: 09503507

Jetzt nur noch € 7,95 statt € 12,95!

7,95 €
Auf Lager
2-3 Tage Lieferzeit

Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Jetzt nur noch € 7,95 statt € 12,95!

Das Dokumentarspiel "Die Reichsgründung" aus der Reihe „Vom Reich zur Republik“ schildert die Jahre 1862 bis 1871. Das Land besteht aus mehreren Königreichen und Fürstentümern und ist lose im „Deutschen Bund“ zusammengeschlossen. Die beiden Großmächte im Bund, Preußen und Österreich, rivalisieren um die Vorherrschaft.

Otto von Bismarck wird Ministerpräsident von Preußen und will eine Einigung Deutschlands unter autoritärer preußischer Vorherrschaft, aber ohne Österreich. Diese als "Revolution von oben" bezeichnete Politik wird bei weitem nicht von allen geteilt. Dies bringt die Liberalen und die langsam wachsende Arbeiterbewegung, angeführt von Wilhelm Liebknecht und August Bebel, gegen ihn auf.
Bismarck verfolgt seine politischen Gegner mit Härte und schert sich wenig um den Landtag.

Nach weniger als zehn Jahren und drei Kriegen gegen Dänemark, Österreich und Frankreich eint der zielstrebige und brillante, aber auch kompromisslose und manipulative Politiker mit "Eisen und Blut" als Kanzler Deutschland zum ersten Mal in der Geschichte als Nationalstaat.

Darsteller: Torsten Münchow, Michael Mendl, George Meyer-Goll, Philipp Oehme, Bibiana Beglau, Benjamin Kramme, Undine Brixner, Gudrun Landgrebe, Reiner Schöne, Katharina Rivilis, u.v.a

Ton: Stereo
Bildformat: 16:9
Untertitel: keine
FSK: 12
Ländercode: 0
Extras: Die Reichsgründung – Von der Geschichte zum Film (ca. 30 Min.)

Wir sind für Sie da

Ihre direkte Verbindung zum BRshop


Mehr Informationen
Länge ca. 90 Min.
Material 38