Obacht! - Musik aus Bayern Vol. 3

Art.Nr.: 30913530

Echte Volksmusik, die der bayerischen Tradition in allen Facetten Respekt zollt

16,95 €
Auf Lager
2-3 Tage Lieferzeit

Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Obacht! Die bayerische Volksmusik ist nicht Schunkel- oder Schenkelklopf-Treibstoff, nicht Kehlkopfakrobatik, sondern tief empfundene Musik, die nicht unbedingt für große Säle geschaffen wurde. Sie ist z. T. sehr intim, steht aber auch für fetzigen Tanz oder für Geborgenheit, für Kritik oder Frotzelei.

Dass sich nirgendwo anders in Deutschland so viel musikalische Volkskultur erhalten hat, liegt einerseits an einer Urangst der Bayern, von bösen Preußen oder Protestanten verschlungen zu werden; Könige und Politiker förderten seit zwei Jahrhunderten die Tradition zur Erhaltung der bayerischen Identität. Andererseits war die Volksmusik auch zur Förderung des Fremdenverkehrs und zur Unterhaltung der Gäste aus ganz Deutschland geeignet. Hier hatte Bayern etwas Besonderes vorzuweisen. So bildeten sich Ensembles für Heimatabende und die Stadlmusik auf der einen Seite - andererseits aber entstand bereits Ende der 1920er Jahre eine Szene, die sich bewusst der nicht kommerziellen Volksmusik verschrieb. Paul Kiem, ein mit dem Schriftsteller Ludwig Thoma befreundeter Musiker, begab sich auf Sammelreise, notierte und publizierte Lieder - vor allem aber stellte er auch Ensembles zusammen, die im Rundfunk auftreten konnten. Kiem Pauli und seine Freunde hatten ein attraktives Podium für ihre musikalische Botschaft der echten Volksmusik – und der Rundfunk hatte gute und originelle Musik, mit der sich Bayern auf hohem Niveau präsentieren konnte.

Obacht 3 begibt sich diesmal auf musikalische Spurensuche in bayerische Regionen und ihre Geschichte(n). Mit Unterstützung der Volksmusikredaktion des Bayerischen Rundfunks konnte es gelingen, auch rare Aufnahmen von Wirtshaussängern aus Bayern und den angrenzenden Regionen zu präsentieren. Die, wie die übrigen Lieder, Jodler und Tänze ein Ziel haben: Der bayerischen Tradition in allen Facetten Respekt zu zollen.


Tracklisting:

01. Garchinger Pfeifer: Dreher (Volksweise)
02. Biwi Rehm: Scheibentreib‘n (Volksweise)
03. Maultrommel-Musi-Mayr: Dangl-Lied (Volksweise)
04. Trio Sontheim-Burda-Staber: Und i woaß net, soll i geh fuattern
05. Billenhauser Klarinettenmusik: Ländler Partie in B (Volksweise)
06. Jochensteiner Sänger: Der Dampf (Volksweise)
07. Erste Fränkische Bauernkapelle: Schnellzugs-Galopp
08. Gesangsgruppe Eberwein: Auf der Ludwigsbahn (Volksweise)
09. Hugel-Gitarrentrio: Alte steyrische Tänze (Volksweise)
10. Liadhaber: Ja, und was bekümmert’s mich
11. Thonisl Bläser: Schöne Linzer Stadt
12. Steibiser Sänger: Franzosenliadle
13. Samerberger Schwegeln: Napoleon-Schützenmarsch
14. Liadhaber: Der Wein, das Bier
15. Kapelle Sturm aus Heng bei Posbauer: Napoleon-Schottisch (Volksweise)
16. Familie Engel: Nationalmenuett
17. Biermösl Blosn: Wenn ich einmal der Herrgott wäre
18. Niederbayerischer Musikantenstammtisch: Bubikopfs Volksweise
19. Ehepaar Wilhelm: Die Zeiten die war’n früher schlecht (Volksweise)
20. Die Winkler Schrammeln: Steyrische Tänze
21. Sarntaler Sänger: Muatterl, geh erzähl mir (Volksweise aus Südtirol)
22. Familia Schuen: Dreier Landler (Volksweise)
23. Weiß Ferdl: Gleichgeschaltet
24. Duo Zwerger: Die lustigen Werdenfelser
25. Coconami: die Kaiserbirne
26. Örgelimusi Althaus: Auf dem Beateberg (Volksweise)
27. Familie Schemm: Halgräiner Dudlsäck
28. Fei Scho: Rußbacher Tänze
29. 3 Gesang – sehnsuchtsvoll bei einbrechender Nacht: Heimweh / Kimmt schee hoamli die Nacht

Wir sind für Sie da

Ihre direkte Verbindung zum BRshop


Mehr Informationen
Komponist Diverse
Anzahl Discs 1
Intepret / Orchestra Diverse