BR-KLASSIK – Strawinsky: L’oiseau de feu; Le sacre du printemps

Eine Aufnahme mit dem BR-Symphonieorchester; Leitung Lorin Maazel

12,95 €
Auf Lager
2-3 Tage Lieferzeit

Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Maazel dirigiert Strawinsky: Unter Lorin Maazel, der von 1993 bis 2002 die Chefdirigenten-Position innehatte, erreichte das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks einen neuen Grad der Spielkultur, Präzision und Flexibilität. Wie kein zweiter ist Maazel in der Lage, großdimensionierte Werke souverän zu disponieren und emotionale Verdichtungen in der Musik mit kühlem Kopf zu gestalten, so dass die Wirkung umso größer ist. Die hier vorliegenden Werke markieren zwei Schlüsselmomente in Strawinskys kompositorischer Entwicklung in der Zeit vor dem Ersten Weltkrieg.
Der Ballettfassung des 1910 uraufgeführten Feuervogel wohnt bereits viel von dem inne, was den Sacre zum skandalträchtigen Avantgarde-Ereignis in Paris 1913 machte: Unerhörte Klangfarben, schnell wechselnde Rhythmen, orgiastische Steigerungen und exotische Sujets. Lorin Maazel und das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks – eine Traumkombination für Strawinskys klangsinnliche und rhythmisch unwiderstehliche Ballettwerke!

IGOR STRAWINSKY
L' Oiseau de Feu
(Live-Aufnahme, München, Herkulessaal, 17./18.o6.1999)
01. Introduction
02. L' oiseau de feu et sa danse
03. Variation de l'oiseau de feu
04. Ronde des princesses
05. Danse infernale du roi Kastchei
06. Berceuse
07. Final

Le sacre du printemps
(Live-Aufnahme, München, Philharmonie, 02./03.04.1998)
08. L' adoration de la terre
09. Le sacrifice

Leitung: Lorin Maazel
Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks

Booklet: Englisch, Deutsch, Französisch

Wir sind für Sie da

Ihre direkte Verbindung zum BRshop


Mehr Informationen
Komponist Igor Strawinsky
Anzahl Discs 1
Intepret / Orchestra Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks
Dirigent Lorin Maazel