Heuberger/Arditti Quartet/Pintscher/BRSO Miniaturen (iv13) Himmelfahrt (iv15) woher...wohin

18,50 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-3 Werktage

  • 900637
  • Der deutsch-französische Komponist Mark Andre (*1964) ist einer der wichtigsten Vertreter der Neuen Musik. Seine zwölf "Miniaturen" für Streichquartett entstanden 2014/17 als Kompositionsauftrag des Arditti Quartet, der "musica viva" des Bayerischen Rundfunks, des Festivals d’Automne à Paris und des ProQuartet-CEMC, gefördert durch die Ernst von Siemens-Musikstiftung. Mitgeschnitten wurde eine Aufführung, die am 6. Juli 2017 im Herkulessaal der Münchner Residenz stattfand.
Beschreibung & Hörproben
Sein Orgelwerk "Himmelfahrt" schuf Andre 2018 im Auftrag der Evangelischen Kirche in... mehr
CD 1
01. Nr. 1 (ohne Satzbezeichnung) - Heuberger/Arditti Quartet/Pintscher/BRSO 01:44
02. Nr. 2 (ohne Satzbezeichnung) - Heuberger/Arditti Quartet/Pintscher/BRSO 01:49
03. Nr. 3 (ohne Satzbezeichnung) - Heuberger/Arditti Quartet/Pintscher/BRSO 01:09
04. Nr. 4 (ohne Satzbezeichnung) - Heuberger/Arditti Quartet/Pintscher/BRSO 02:10
05. Nr. 5 (ohne Satzbezeichnung) - Heuberger/Arditti Quartet/Pintscher/BRSO 03:10
06. Nr. 6 (ohne Satzbezeichnung) - Heuberger/Arditti Quartet/Pintscher/BRSO 02:08
07. Nr. 7 (ohne Satzbezeichnung) - Heuberger/Arditti Quartet/Pintscher/BRSO 01:09
08. Nr. 8 (ohne Satzbezeichnung) - Heuberger/Arditti Quartet/Pintscher/BRSO 01:57
09. Nr. 9 (ohne Satzbezeichnung) - Heuberger/Arditti Quartet/Pintscher/BRSO 01:23
10. Nr. 10 (ohne Satzbezeichnung) - Heuberger/Arditti Quartet/Pintscher/BRSO 01:43
11. Nr. 11 (ohne Satzbezeichnung) - Heuberger/Arditti Quartet/Pintscher/BRSO 01:42
12. Nr. 12 (ohne Satzbezeichnung) - Heuberger/Arditti Quartet/Pintscher/BRSO 04:13
13. IV 15 (Himmelfahrt) (für Orgel) (2018) - Heuberger/Arditti Quartet/Pintscher/BRSO 19:08
14. Nr. 1 (ohne Satzbezeichnung) - Heuberger/Arditti Quartet/Pintscher/BRSO 02:26
15. Nr. 2 (ohne Satzbezeichnung) - Heuberger/Arditti Quartet/Pintscher/BRSO 02:23
16. Nr. 3 (ohne Satzbezeichnung) - Heuberger/Arditti Quartet/Pintscher/BRSO 04:20
17. Nr. 4 (ohne Satzbezeichnung) - Heuberger/Arditti Quartet/Pintscher/BRSO 03:28
18. Nr. 5 (ohne Satzbezeichnung) - Heuberger/Arditti Quartet/Pintscher/BRSO 03:09
19. Nr. 6 (ohne Satzbezeichnung) - Heuberger/Arditti Quartet/Pintscher/BRSO 03:29
20. Nr. 7 (ohne Satzbezeichnung) - Heuberger/Arditti Quartet/Pintscher/BRSO 04:00
"Miniaturen (iv13) Himmelfahrt (iv15) woher...wohin"
Setinhalt: 1
Gesamtspieldauer: 066:40h
Titelergänzung: musica viva #37
Erscheinungsdatum: 04.06.2021
EAN/UPC-Code: 4035719006377
Medium: CD
Komponist: Andre,Mark
Hersteller: BR-KLASSIK
Interpret: Heuberger/Arditti Quartet/Pintscher/BRSO

Produktbeschreibung

Sein Orgelwerk "Himmelfahrt" schuf Andre 2018 im Auftrag der Evangelischen Kirche in Deutschland, finanziert von der Siemens-Musikstiftung/ die mitgeschnittene Uraufführung der elektrischen Registertraktur-Fassung fand am 6. Oktober 2018 an der Beckerath-Orgel der Münchener Pfarr- und Universitätskirche St. Ludwig statt. Das Orchesterwerk "woher... wohin" entstand zwischen 2015 und 2017 als Kompositionsauftrag der "musica viva" des BR in Verbindung mit dem Happy New Ears-Preis für Komposition der Hans und Gertrud Zender-Stiftung. Die Uraufführung spielte das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks unter Leitung von Matthias Pintscher am 7. Juli 2017 im Herkulessaal. Die im Jahre 2000 begonnene CD-Edition der Konzertreihe "musica viva" des Bayerischen Rundfunks wird seit dem Herbst 2020 gemeinsam mit BR-KLASSIK fortgesetzt. Anlässlich des 75. Jubiläums von "musica viva" - die Konzertreihe wurde 1945 von Karl Amadeus Hartmann gegründet - erschienen im Oktober 2020 Tonträger mit Werken der zeitgenössischen Komponistin Rebecca Saunders (*1967) und des Komponisten Enno Poppe (*1969) als Erstveröffentlichungen. Nun wird die Edition mit Werken von Mark Andre (*1964) fortgesetzt. Alle Aufnahmen bieten Live-Mitschnitte der Uraufführungen, die bei "musica viva"-Konzerten mit Chor und Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks sowie namhaften Solisten entstanden sind. Die CD-Edition, im Juni 2000 zur Dokumentation der seit 1945 bestehenden Konzertreihe begründet, beinhaltet ausgewählte Live-Mitschnitte von "musica viva"-Konzerten. Integraler Bestandteil der Edition sind Konzerte der Klangkörper des Bayerischen Rundfunks, Gastspiel-Aufnahmen von internationalen Orchestern und Ensembles sowie auch historische Aufnahmen. Mit zwei bis drei CD-Neuerscheinungen pro Jahr liegt der Schwerpunkt der Edition, die sich vor allem als eine Reihe für Komponisten versteht, überwiegend auf Portrait-CDs.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Miniaturen (iv13) Himmelfahrt (iv15) woher...wohin"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen