Konzerte Für Klarinette,Harfe,Violine

Manz/Ceysson/Park/Meister/Renes Konzerte Für Klarinette,Harfe,Violine

18,50 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-3 Werktage

Beschreibung & Hörproben
Immer wieder wird der Internationale Musikwettbewerb der ARD München zum Schauplatz von... mehr
CD 1
01. 1. Allegro - Manz/Ceysson/Park/Meister/Renes 12:03
02. 2. Adagio - Manz/Ceysson/Park/Meister/Renes 06:51
03. 3. Rondo: Allegro - Manz/Ceysson/Park/Meister/Renes 08:30
04. 1. Allegro moderato - Manz/Ceysson/Park/Meister/Renes 09:41
05. 2. Andante - Tema con variazioni - Manz/Ceysson/Park/Meister/Renes 10:18
06. 3. Allegro giocoso - Manz/Ceysson/Park/Meister/Renes 04:49
07. 1. Moderato nobile - Manz/Ceysson/Park/Meister/Renes 08:46
08. 2. Romanze: Andante - Manz/Ceysson/Park/Meister/Renes 07:49
09. 3. Finale: Allegro assai vivace - Manz/Ceysson/Park/Meister/Renes 07:28
"Konzerte Für Klarinette,Harfe,Violine"
Setinhalt: 1
Gesamtspieldauer: 076:15h
Erscheinungsdatum: 14.06.2010
EAN/UPC-Code: 4035719001068
Medium: CD
Komponist: Mozart/Gliere/Korngold
Hersteller: BR-KLASSIK
Interpret: Manz/Ceysson/Park/Meister/Renes

Produktbeschreibung

Immer wieder wird der Internationale Musikwettbewerb der ARD München zum Schauplatz von Konzertdarbietungen, die vergessen lassen, dass es hier um Jury-Punkte und Fehlerminimierung geht. Auf einmal ist alles Konkurrenzdenken vergessen und das musikalische Erlebnis steht im Zentrum, plötzlich öffnet sich der Raum für Abenteuer, Waghalsigkeit, Spontaneität und perfekte musikalische Momente. Drei solcher Höhepunkte mit ersten Preisträgern sind auf dieser CD vereint. Sebastian Manz, nach 40 Jahren wieder Erster Preisträger im Jahr 2008, spielte Mozarts Klarinettenkonzert auf der originalen Bassettklarinette, begleitet vom jungen Shooting-Star der Dirigentenszene, Cornelius Meister. Mit Opulenz und schillerndem Farbenreichtum verzauberte der französische Harfenist Emmanuel Ceysson im September 2009 das Publikum mit dem selten aufgeführten Harfenkonzert von Reinhold Glière. Und Hyeyoon Park, mit 17 Jahren eine der jüngsten Finalistinnen in der Geschichte es Wettbewerbs, zeigte echte Wunderkind-Qualitäten in dem vor Hollywood-Charme sprühenden Violinkonzert von Erich Wolfgang Korngold. - Mozarts Klarinettenkonzert in der Originalfassung für Bassettklarinette mit Sebastian Manz und Cornelius Meister am Pult - Repertoire-Rarität: Das Harfenkonzert von Reinhold Glière, gespielt von Emmanuel Ceysson, Solo-Harfenist der Pariser Oper - Die Ausnahmebegabung des Wettbewerbs 2009: Mit erst 17 Jahren geht Hyeyoon Park in die Geschichte des Wettbewerbs ein und begeistert mit Erich Wolfgang Korngolds Violinkonzert W.A. Mozart: Klarinettenkonzert A-Dur, KV 622 Sebastian Manz (Klarinette) / Cornelius Meister (Leitung) R. Glière: Harfenkonzert Es-Dur, op.74 Emmanuel Ceysson (Harfe) / Lawrence Renes (Leitung) E.W. Korngold: Violinkonzert D-Dur, op.35 Hyeyoon Park (Violine) / Lawrence Renes (Leitung) Live- Mitschnitte von den Preisträgerkonzerten 2008/2009 München, Herkulessaal der Residenz Sebastian Manz, Klarinette Emmanuel Ceysson, Harfe Hyeyoon Park, Violine Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks Leitung: Lawrence Renes, Cornelius Meister Booklet: Englisch, Deutsch, Französisch
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Konzerte Für Klarinette,Harfe,Violine"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen