Geschwister Well & Gerhard Polt: "A scheene Leich" - Bairische Lieder vom Tod

Die Geschwister Well singen bairische Trauer- und Beerdigungslieder; mit Gerhard Polt als Grabredner

16,95 €
Auf Lager
2-3 Tage Lieferzeit

Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Die Geschwister Well präsentieren ihr ganz persönliches Repertoire an traditionellen, bairischen „Liedern vom Tod“ - für sich selber und für alle, die der Alternativlosigkeit der immer gleichen ,,Musik vom Band" der Aussegnungshallen etwas entgegen setzen möchten. Gerhard Polt hält die Grabreden.

Wer, wie die Wells, von klein auf mehrere Beerdigungen pro Jahr auf zumeist ländlichen Friedhöfen musikalisch begleitet, dem fällt dabei eines immer wieder auf: die Unfähigkeit des Menschen, seiner Trauer, seinen Gefühlen und der Situation angemessene Worte zu finden. Angesichts der Monströsität des Todes ist der Mensch wortlos. Und dennoch erwarten das Ritual, die Trauergemeinde, der Brauch Worte; wenn möglich sogar große Worte der Trauer, des Gedenkens und des Trostes. Und hier entsteht – neben aller Andacht - etwas, das angeblich gar nichts auf einem Gottesacker verloren hat: Komik.
Die Geschwister Well konnten ihren Freund, Gerhard Polt, dafür gewinnen, im Gedenken an und stellvertretend für alle Vereinsvorstände, Würdenträger, Dorfbürgermeister, Feuerwehrler und sonstige Grabredner, diese Wortlosigkeit, die Worthülsigkeit, das verzweifelte Versteigen in abstruse Satz-und- Sinn-Gebilde nachzuempfinden.

2012 entschlossen sich die Wellküren Moni, Burgi und Bärbi sowie Christoph und Michael von der Biermösl Blosn mit Bruder Karl zu einem gemeinsamen Seitenprojekt: Die Geschwister Well. Im Januar 2015 starb ihre Mutter, Gertraud Well, im Alter von 95 Jahren. Sie hatte die Geschwister auch auf der Bühne noch bis zuletzt begleitet. „A scheene Leich“ ist auch eine Reminiszenz an sie.

Tracklist :

01. Ave Verum (W A. Mozart)
02. Gseng ins
03. Trauermarsch
04. Der Pfarrer (G. Polt)
05. Allerseelener
06. Heute bin ich rot
07. Der Veteranenvereinsvorstand (G. Polt)
08. Guter Kamerad
09. Gute Nacht, o Welt
10. Der Obst- und Gartenbauvereinspräsident (G. Polt)
11. Dort oben
12. Siziliana (J. S. Bach)
13. Andachtsjodler
14. Der Schäferhundzüchtervereinsvorsitzende (G.Polt)
15. Andantino (Fritz Kreisler)
16. letzt muss ich aus mein‘ Haus
17. Der ImmoPlus-Vertreter (G. Polt)
18. Näher mein Gott zu Dir
19. Gott hat alles recht gemacht
20. Feierabend
21. Wann i amoi gestorben sollt sein

Aile Kompositionen Trad., ausser 1,12 und 15.
Bearbeitung aller Titel: Christoph Well

Länge 47 Min.

Wir sind für Sie da

Ihre direkte Verbindung zum BRshop


Mehr Informationen
ISBN 978-3-945395-07-3
Komponist Geschwister Well
Anzahl Discs 1
Intepret / Orchestra Geschwister Well, Gerhard Polt