Tilt! 2012

Jetzt nur noch € 5,- statt € 17,95!

5,00 €
Auf Lager
2-3 Tage Lieferzeit

Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Jetzt nur noch € 5,- statt € 17,95!

2012. Wieder ein Jahr, das zur Neige geht. Die Euro-Krise. Unser Glas ist noch halb voll, dem Rest Europas nehmen wir die Gläser weg. Frau Merkel lacht, Herr Gauck murmelt pastoral-versonnen etwas von einer „Wohlstandsdelle“, die die Schuldenländer aber nicht kümmern muss, denn sie verarmen in Freiheit. Herr Steinbrück wollte auch etwas sagen, sagt aber nichts, um keine neue Rednerhonorardiskussion vom Zaun zu brechen. Herr Seehofer weigert sich, betreuungsgeldbeseelt, anzuerkennen, dass wir im Jahr 2012 leben − nach Christus. Goldman Sachs bestimmt die Richtlinien der Europäischen Zentralbank, unterstützt Herrn Monti als nicht gewählten Kontinentsverwalter Süd und lässt Frau Wulff, Herrn Matthäus und Herrn Kachelmann Bücher schreiben, damit wir uns nicht zu viele Gedanken machen. Über das Wesentliche. Piraten saufen ab, Frau Merkel hält das deutsche Narrenschiff mit von heißer Luft geblähten Segeln auf einem Kurs, bei dem jeder Kompass die Orientierung verliert, so lange, bis es auf Grund läuft − wissend, dass ihre Marketingabteilungen von BILD, BUNTE und Focus tirilieren werden: „Gut gemacht, Kanzlerin! Wer auf Grund läuft, kann nicht mehr sinken!“

Fußball-EM, Olympia, der neue James Bond − und die Schlecker-Frauen suchen immer noch nach ihrer Anschlussverwendung. Vize-Kanzler Fipsi Rösler befreit energieintensive Unternehmen, vulgo: „Dreckschleudern“, mal eben für weitere zehn Jahre von der Öko-Steuer. Kostet 30 Milliarden. Frau Merkel muss wegen Gorleben vor einen Untersuchungsausschuss. Nein! Sie! Die Marienerscheinung! Ist es noch Majestätsbeleidigung oder schon Blasphemie? Das ihr huldigende Volk ächzt mitfühlend: „Sissi!“

Altersarmut, Spritpreise auf Rekordhoch, Minijobs, Lohnverzicht, Kniefall um Kniefall vor den Banken. Energiewende? Pah! Herr Altmaier spielt Umweltminister und twittert täglich: „War ein anstrengender Tag. Musste schon wieder all das glauben, was ich heute gesagt habe. Gehe jetzt zu Bett.“ Herr Priol dreht und wendet das abgelaufene Jahr und denkt an die fernöstliche Weisheit: „Die Mutter der Dummen ist immer schwanger.“ Auch 2013.

Format: PAL
Anzahl Disks: 1
Tonformat: Deutsch (DD 2.0 )
Bildformat: 16:9
FSK: FSK 0

Wir sind für Sie da

Ihre direkte Verbindung zum BRshop