Der ganz normale Wahnsinn

Der Kult-Vorgänger der Erfolgsserien "Monaco Franze" und "Kir Royal"

29,95 €
Auf Lager
2-3 Tage Lieferzeit

Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

In der Kult-Serie „Der ganz normale Wahnsinn“ von Regisseur Helmut Dietl spielte Towje Kleiner den neurotischen Journalisten Maximilian Glanz, der alle in den Wahnsinn treibt. Helmut Fischer agierte als sein bester Freund Lino. Wahnsinn! Genial, witzig, geistreich und schräg!

Es beginnt alles mit einem kleinen Auffahrunfall: Maximilian Glanz (Towje Kleiner) lernt die frisch geschiedene Gloria (Monika Schwarz) kennen. Davor war Maximilians Privatleben ein großer Scherbenhaufen, denn der Tag als er Gloria begegnet ist auch sein Scheidungstag.
Schon lange arbeitet der chaotische Journalist Maximilian Glanz an seinem Buch mit dem vielversprechendem Titel „Woran es liegt, dass der einzelne sich nicht wohl fühlt, obwohl es uns allen doch so gut geht“. Sein mageres Gehalt aber verdient er als Kummerkastentante einer Boulevardzeitung mit der Beantwortung von Leserbriefen. Seine neue Bekanntschaft Gloria scheint aber der Lichtblick in seinem grauen Lebensalltag zu sein. Zusammen erleben Maximilian und Gloria mit ihrem gemeinsamen Freund Lino (Helmut Fischer), glühender Verehrer eines ungebundenen Liebeslebens, turbulente und wahnsinnige Abenteuer…

Viele werden sich auf ein Wiedersehen mit Helmut Fischer freuen. 1978 engagierte ihn Helmut Dietl für den »Wahnsinn«, mit dem Fischer als verhinderter Playboy auf Anhieb zum Publikumsliebling wurde.

12 Folgen à 48 min
3 DVD-Box

Wir sind für Sie da

Ihre direkte Verbindung zum BRshop


Mehr Informationen
Schauspieler / Sprecher Towje Kleiner, Monika Schwarz, Ilse Neubauer
Regie / Drehbuch Helmut Dietl u. a.
FSK 12
Anzahl Discs 3
Bildformat 4:3
Sprachen Deutsch