BR-KLASSIK – Music for Strings, Auftragswerke des internationalen Musikwettbewerbs der ARD

Zeitgenössische Kompositionen, interpretiert von Preisträgern des Internationalen Musikwettbewerbs der ARD

18,95 €
Verfügbar ab 25.08.2017
2-3 Tage Lieferzeit

Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

MUSIC FOR STRINGS

Auftragswerke des Internationalen Musikwettbewerbs der ARD

 

Die CD von BR Klassik dokumentiert Kompositionen für Streicher, die der Internationale Musikwettbewerb der ARD in München bei zeitgenössischen Komponisten in Auftrag gegeben hat und die zwischen 2004 und 2016 von Preisträgern des renommierten Wettbewerbs interpretiert worden sind, sowohl vom  Solisten (Violine, Viola und Violoncello solo) als auch von Streichquartetten. Die aufgezeichnete Literatur gibt also den aktuellsten Stand des kompositorischen Repertoires für gerade jene Besetzungen wider. Beim Internationalen Musikwettbewerb der ARD ist stets ein zeitgenössisches Werk verpflichtend, das von renommierten Komponisten eigens dafür geschaffen wird und im Verlauf des Wettbewerbs etliche verschiedene Interpretationen erlebt (gleichsam eine mehrfache Uraufführung) – eine unschätzbare Gelegenheit, neueste Werke in teilweise höchst unterschiedlichen Deutungen zu erleben. Da es nicht immer die ersten Preisträger

sind, welche „die beste Interpretation des Auftragswerks“ bieten, wurde für besonders ausgezeichnete Interpretationen ein Sonderpreis ausgelobt.

Bemerkenswert ist außerdem, dass die jeweils ausgezeichneten Preisträger seitdem allesamt eine erstaunliche Entwicklung gemacht haben und mittlerweile äußerst erfolgreich auf den internationale Konzertbühnen vertreten sind.

 Das abwechslungsreiche Programm der CD bietet Kompositionen von Rodion Schtschedrin, Nikolaus Brass, Wolfgang Rihm, Esa-Pekka Salonen, Erkki-Sven Tüür, David Sawer und Johannes Maria Staud in – im Wortsinn – ausgezeichneten Interpretationen durch Korbinian Altenberger (Violine), Antoine Tamestit (Viola), Tristan Cornut (Violoncello), das Apollon Musagète Quartett, das Armida Quartett, das Quartett Amabile und das Quatuor Ébène. Ein repräsentativer Querschnitt durch das aktuelle Repertoire der zeitgenössischen Musik für Streicher und ein überzeugender Beweis für die starken interpretatorischen Qualitäten der jungen Musiker.

 

● Aktuelle Musik für Streicher von bedeutenden zeitgenössischen Komponisten

● Junge, beim Internationalen Musikwettbewerb der ARD ausgezeichnete Solisten und Streichquartette

● Mitschnitt von Konzerten aus dem Herbst der Jahre 2004, 2005, 2008, 2010, 2012 und 2016 aus dem Münchner Prinzregententheater, dem Herkulessaal der Residenz und dem Gasteig


Korbinian Altenberger, Violine

Antoine Tamestit, Viola

Tristan Cornut, Violoncello

Apollon Musagète Quartett

Armida Quartett

Quartett Amabile

Quatuor Ébène

 

 

Booklet: Deutsch, Englisch

Wir sind für Sie da

Ihre direkte Verbindung zum BRshop