BR-KLASSIK – Juliane Banse: Im Arm der Liebe. Love’s Embrace

Spätromantische Orchesterlieder mit Juliane Banse und dem Münchner Rundfunkorchester unter der Leitung von Sebastian Weigle

18,95 €
Auf Lager
2-3 Tage Lieferzeit

Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

BR-KLASSIK – Juliane Banse: Im Arm der Liebe

Juliane Banses aktuelles Album unter dem Titel „Im Arm der Liebe“ widmet sich Orchesterliedern des beginnenden 20. Jahrhunderts und stellt Werke und Komponisten vor, die sehr zu Unrecht in Vergessenheit geraten sind. Die romantischen Texte sind in eingängige Melodien und eine süffige Orchestrierung eingebettet; sie brauchen den Vergleich mit den wohlbekannten Orchesterliedern von Mahler oder Strauss keineswegs zu scheuen. Eine hervorragende Gelegenheit, spätromantische Orchesterlieder von Hans Pfitzner, Joseph Marx, Walter Braunfels und Erich Wolfgang Korngold neu kennenzulernen und in mustergültigen Interpretationen zu erleben.

Gegen Ende des 19. Jahrhunderts hatte die Goldene Ära des orchestrierten Klavierliedes und des originalen Orchesterliedes begonnen – mit Hugo Wolf und vor allem mit Gustav Mahler: „Fort mit dem Klavier!“, lautete dessen stürmische Forderung; „Wir Modernen brauchen einen so großen Apparat, um unsere Gedanken, ob groß oder klein, auszudrücken.“ Richard Strauss, Hans Pfitzner, Erich Wolfgang Korngold und Max Reger dachten und komponierten sehr ähnlich, wie auch die heute vergessenen und deshalb endlich wieder zu entdeckenden Meister wie Joseph Marx oder Walter Braunfels.

Zusammen mit dem Münchner Rundfunkorchester unter Leitung von Sebastian Weigle hat Juliane Banse die Orchesterlieder im März 2015 in einer Studioproduktion des Bayerischen Rundfunks aufgenommen.

 

●   Kaum bekannte spätromantische Orchesterlieder aus dem frühen 20. Jahrhundert in mustergültigen Interpretationen

●   Professionelle Studioaufnahmen vom März 2015 

●   Es begleitet das Münchner Rundfunkorchester unter Leitung von Sebastian Weigle

 

Wir sind für Sie da

Ihre direkte Verbindung zum BRshop


Mehr Informationen
Intepret / Orchestra Juliane Banse (Sopran), Münchner Rundfunkorchester
Dirigent Sebastian Weigle
Sprachen Booklet: Deutsch / Englisch