BR-KLASSIK – Alfred Schnittke / Arvo Pärt

Art.Nr.: 90050513

Ausgezeichnet mit dem ECHO-Klassik 2014 in der Kategorie „Ensemble/Orchester des Jahres“

18,95 €
Auf Lager
2-3 Tage Lieferzeit

Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Bewegende Chormusik von zwei der wichtigsten russischen Komponisten des 20. Jahrhunderts. Alfred Schnittkes „Konzert für Chor“ galt nach seiner Uraufführung 1986 als „revolutionär“. Ergänzt wird dieses Werk um zwei weitere geistliche Werke Schnittkes: Die „Drei Geistlichen Gesänge“ von 1983 und „Stimmen der Natur“ - ursprünglich die Musik zu dem Dokumentarfilm „Und doch glaube ich“ des russischen Regisseurs Mikhail Romm.

Den Abschluss bildet die1997 entstandene Kantate „Dopo la vittoria“ von Arvo Pärt, einem der populärsten Komponisten der Gegenwart. Auch diesem Stück liegt ein höchst ungewöhnlicher Text zugrunde: Der Artikel eines Kirchenmusiklexikons in dem die legendäre Entstehungsgeschichte des „Te Deums“ geschildert wird.

Alfred Schnittke: Konzert für Chor – Stimmen der Natur - Drei geistliche Gesänge / Arvo Pärt: Dopo la vittoria

• Geistliche Chorwerke in großem Format
• Archaische Mehrstimmigkeit, verbunden mit dem Kirchenstil der russischen Spätromantik
• Virtuos und ausdrucksstark interpretiert von einem der besten Chöre unter der Leitung von Peter Dijkstra

Booklet: Deutsch, Englisch

Wir sind für Sie da

Ihre direkte Verbindung zum BRshop


Mehr Informationen
Komponist Alfred Schnittke, Arvo Pärt
Anzahl Discs 1
Intepret / Orchestra Chor des Bayerischen Rundfunks
Dirigent Peter Dijkstra